Personalrekrutierung: So finden Sie die passenden Fachkräfte für Ihr Unternehmen

Alexander Mazzara 25, Aug 2022 7 min
worker

Vom ersten Bewerbungsgespräch bis zur Vertragsunterschrift vergehen in der Regel ungefähr drei Monate. Für sehr schwer zu besetzende Positionen kann es durchaus auch bis zu 6 Monate gehen. In diese Zahl ist nicht mit eingerechnet, dass der Zeitaufwand für die Personalrekrutierung nicht erst mit dem Bewerbungsgespräch beginnt. Im Vorfeld steht die Bedarfsanalyse, das Erstellen und Schalten einer exakten Stellenanzeige und vieles mehr.

Bleibt eine Stelle länger unbesetzt, ist das ein nicht unerheblicher Kostenfaktor für ein Unternehmen. Andere Mitarbeiter müssen die Aufgaben mit übernehmen, ihre eigenen Verantwortungen leiden darunter. Andernfalls bleibt das Aufgabengebiet der Position einfach so lange liegen, bis die Stelle besetzt ist. Beide Situationen sind alles andere als optimal.

Woher aber Kandidaten zaubern, wenn der Arbeitsmarkt leergefegt ist? Vor allem bei schwierig zu besetzenden Stellen für Führungspositionen zeigt sich das ganze Ausmaß dieser Situation. Es sind schlicht und ergreifend zu wenige Fachkräfte verfügbar.

Denn natürlich sind gut ausgebildete Talente oft schon in Positionen gebunden und suchen aktiv keinen Wechsel. Folglich lesen sie auch gar keine Stellenanzeigen. Wie also sollen diese Top-Fachkräfte auf attraktive, verfügbare Positionen aufmerksam werden? Eins vorneweg: Lionstep bietet verschiedene effektive Lösungsansätze.

Was versteht man unter Personalrekrutierung?

Join our team

Zunächst einmal ist das Recruitment Teil des Personalmanagements, das firmenintern meist den HR-Abteilungen unterliegt. Unter all den verantwortungsvollen Aufgaben von Personalverantwortlichen ist das Recruitment vielleicht die wichtigste und komplexeste.

In großen Unternehmen werden Stellen – zusätzlich zur externen Stellenausschreibung – auch intern ausgeschrieben. Kleinere Firmen oder Start-ups sind darauf angewiesen, dass eine Stellenanzeige den gewünschten Erfolg bringt. Um die Stellenanzeige richtig zu schalten, müssen einige Eckpunkte beachtet werden:

  • Die Stellenbeschreibung muss exakt formuliert werden, um die passenden Talente anzusprechen.
  • Das Gehalt muss genau kalkuliert sein, Spielraum für Verhandlungen muss gegeben sein.
  • Die Arbeitgebermarke muss souverän dargestellt sein. Employer Branding ist eine oft unterschätzte Maßnahme für die Mitarbeitergewinnung.
  • Genauso wichtig wie die Qualifikationen sind Soft Skills – wie wird dieser Anspruch in Stellenanzeigen richtig formuliert?
  • Last but not least: Welche Kanäle sollen für das Stellenmarketing genutzt werden, um schnell die richtigen Talente aufmerksam zu machen?

Die Krux bei schwierig zu besetzenden Stellen ist nicht nur der allgegenwärtige Fachkräftemangel. Personalabteilungen selbst haben oft mit Unterbesetzung zu kämpfen. Kosten- und Zeitdruck tun ein Übriges, um schnell Frust zu generieren.

Welche Vorteile bietet die externe Personalrekrutierung?

Job Interview

Die externe Personalrekrutierung bietet für Unternehmen jeder Größe und jeder Branche sinnvolle und maßgeschneiderte Lösung. Recruitment von der Stange war einmal. Hochwertige Personalvermittler agieren Hand in Hand mit Unternehmen und gehen genau auf den spezifischen Bedarf ein.

Dabei ist das Preis-Leistungs-Verhältnis oft ein Argument, das gegen das Einschalten eines Personalvermittlers herangezogen wird. Auch beim Pricing bietet Lionstep daher innovative und attraktive Lösungen.

Unternehmen profitieren von der externen Personalrekrutierung auf ganz verschiedenen Ebenen:

  • Personalabteilungen werden deutlich entlastet, ohne an Entscheidungsfähigkeit einzubüßen.
  • Lionstep greift mit einer eigens entwickelten Plattform auf verschiedene Quellen zurück, um so viele Talente so effizient wie möglich zu erreichen.
  • Ein ständig verfügbarer Pool von Talenten hat Zugriff auf exklusiv ausgeschriebenen Stellen.
  • Ob viele Stellen auf einmal oder einzeln zu besetzende Positionen: Wir finden die passenden Talente schnell und unkompliziert.
  • Lionstep tritt in Kontakt mit den vielversprechendsten Kandidaten und beantwortet sämtliche Fragen. Unsere Kunden sprechen im zweiten Schritt nur mit den Talenten, die tatsächlich für die Stelle(n) infrage kommen und sich für die Stelle auch interessieren.
  • Unternehmen lagern ihre Recruiting-Prozesse ganz oder teilweise an uns aus – je nach Bedarf.
  • Kosten werden transparent und übersichtlich dargestellt. Bezahlt wird nur, was auch tatsächlich genutzt wird. Unternehmen haben die volle Kostenkontrolle mittels eines innovativen Prepaid-Systems.
  • Wir sind als Ansprechpartner jederzeit verfügbar. Die integre und vertrauensvolle Kommunikation in alle Richtungen ist für uns selbstverständlich.

Wie funktioniert Personalrekrutierung?

LinkedIn & Blog Posts (17)

Der War of Talents ist in aller Munde. Unternehmen haben es zunehmen schwer, Fachkräfte für offene Stellen zu finden. In gleichem Maße haben es Talente einfacher, eine gute Stelle zu finden. Der Wind hat sich gedreht: Nicht mehr die Kandidaten bewerben sich bei Unternehmen, das Gegenteil ist der Fall.

Entsprechend ist auch die Personalrekrutierung im Wandel. Wo sich Unternehmen früher bequem zurücklehnen und auf Bewerbungen warten konnten, müßen sie heute proaktiv tätig sein. Employer Branding Maßnahmen und eine positive Candidate Experience sind dabei nur zwei Möglichkeiten wichtiger Stellschrauben.

Maßnahmen im Employer Branding

Die eigene Unternehmenskultur in den Vordergrund stellen – Employer Branding ist ein wirkungsvolles Instrument für erfolgreiches Recruitment. Welche Werte verfolgt ein Unternehmen? Werden nachhaltige und/oder soziale Projekte unterstützt? Was wird für die Mitarbeiter getan, welche Weiterbildungsmaßnahmen gibt es?

Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist natürlich, dass einmal gemachte Versprechen auch gehalten werden. Mit integrerem Employer Branding erhöhen Firmen ihre Arbeitgeberattraktivität und machen Talente auf sich aufmerksam.

Positive Candidate Experience

Machen Talente gute Erfahrungen während des Bewerbungsprozesses, ist die Chance auf eine Anstellung deutlich höher. Die positive Candidate Experience während des gesamten Auswahlprozesses ist ausschlaggebend für den Ruf eines Unternehmens und den Erfolg der Rekruitierung

Wertschätzende Kommunikation zu jedem Zeitpunkt ist dabei eine der wichtigsten Grundlagen. Transparenz, Fachwissen, Interesse und Empathie untermauern die positiven Erfahrungen, die die Talente mit einem Unternehmen machen. Selbst wenn es am Ende eine Absage wird: Deren nachvollziehbare Begründung sollte obligatorisch sein. Denn man sieht sich bekanntlich immer zweimal – Talente, die eine positive Candidate Experience erleben, bleiben für zukünftig offene Stellen ansprechbar.

Active Sourcing 

 Ein immens mächtiges Instrument in der erfolgreichen Personalrekrutierung ist das Active Sourcing. Denn wenn man ehrlich ist: Gute Fachkräfte sind nicht auf der Suche nach neuen Stellen. Warum auch? Top ausgebildete Talente werden schnell auf den besten verfügbaren Positionen besetzt und sehen oft keinen Grund für einen Wechsel.

Trotzdem bleiben viele Fachkräfte und Top-Talente neugierig. Die proaktive und unverbindliche Ansprache ist oft genug ein Anreiz, offen auf sich bietende Möglichkeiten zuzugehen. Wir von Lionstep haben das Active Sourcing zwar nicht neu erfunden – aber perfektioniert und mit viel Technologie die Effizienz gesteigert.

Talente erhalten von uns eine Nachricht mit relevanten Informationen. Mit einer komplett digitalisierten Candidate Journey können wir entsprechende Daten analysieren. Besteht kein Interesse? Das Kandidaten-Feedback und die Daten geben Aufschluss auf mögliche Gründe. Gemeinsam mit unsern Kunden optimieren wir so die Jobinserate und verbessern damit die Chance auf passende Talente.

Es besteht Interesse? Sehr gut – in weiteren Schritten kontaktieren wir infrage kommende Talente persönlich. Ein spannender Vorteil von externen Personalvermittlern ist es nicht zuletzt, dass Stellen neutral beschrieben werden können. Talente können in einem sicheren Rahmen Fragen oder Bedenken äußern – das Stichwort lautet auch hier positive Candidate Experience.

Es passt? Wir stellen Ihnen gerne Ihre passenden Talente vor. Alles Weitere liegt nun bei Ihnen. Sie als einstellendes Unternehmen treffen die finale Entscheidung.

Noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie doch sonst, welche Erfahrung unser Scale-up Kunde Radicant mit Lionstep gemacht hat.

Personalrekrutierung mit Lionstep – Wir finden Ihre Talente!

Recruitment Process

Sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn es um Ihre Fragen geht. Sie wollen mehr zu Ihren Möglichkeiten der maßgeschneiderten Personalrekrutierung erfahren? Nutzen Sie ganz einfach und bequem unser Kontaktformular.

Seit unserer Gründung 2016 wächst unser Unternehmen und ist erfolgreich am Markt etabliert. Dafür arbeiten wir mit Innovation und Empathie – für Ihren und unseren Erfolg. Gehen auch Sie den nächsten Schritt und finden Sie Ihre Top-Talente mit dem Lionstep-Way!

Bist Du ein Talent? Auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Entdecke spannende Jobangebote auf unserem Job-Board – ideal für Kandidaten und Kandidatinnen wie Dich!