Fünf hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Personalmanagement

Alexander Mazzara 30, Jun 2022 7 min
Personalmanagement

Wir von Lionstep arbeiten mit Leidenschaft, Know-how und Präzision. Unser Fokus liegt auf dem Recruiting neuer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für Ihr Unternehmen. Verantwortliche für das Personalmanagement stehen vor ganz eigenen Herausforderungen. Auch hier unterstützen wir auf der Grundlage skalierbarer Methoden und Prozesse – und mit viel Empathie. 

Im War for Talents zeigt sich in aller Deutlichkeit, dass Unternehmen den besten Talenten etwas bieten müssen. Sie müssen Interesse wecken. War es vor einigen Jahren noch so, dass Talente sich bei Firmen beworben haben, ist es heute genau andersherum. Sind die besten Talente im eigenen Unternehmen einmal an Bord, gilt es, sie zu halten.  

Doch nicht nur das: Das Personalmanagement an sich ist ein hochkomplexes Themengebiet, das HR-Verantwortliche immer wieder herausfordert. Wie entwickelt sich der Markt? Wie entwickelt sich die Recruiting-Landschaft? Auf welche Trends muss reagiert werden, wie können Prozesse optimiert werden?  

Was beinhaltet das Personalmanagement? 

Das Personalmanagement lässt sich in verschiedene Teilbereiche aufteilen, und jeder davon hat seine eigenen Herausforderungen:  

  • Planung 
  • Beschaffung 
  • Verwaltung 
  • Gehaltsmanagement 
  • Weiterbildung und Entwicklung 
  • Controlling anhand festgelegter Parameter 

Verantwortliche wissen, dass der tägliche Workload kein Ende nimmt. Und oft ist es so, dass Stellenanzeigen trotz dringenden Bedarfs verwaisen. Talente, die sich bewerben, passen gar nicht auf die Stelle. Viel Zeit für Interviews muss eingeplant werden, Stellenanzeigen aufzusetzen und zu schalten, kostet Ressourcen und Geld. 

Worin bestehen die aktuellen Herausforderungen im Personalmanagement? 

Herausforderungen im Personalmanagement

Das Personalmanagement in all seiner Komplexität erfordert sämtliche verfügbaren Ressourcen in oft selbst unterbesetzten HR-Abteilungen. Dabei will der Personalbedarf sowohl flexibel als auch antizipiert geplant sein. Eine Expansion in neue Märkte steht an, es wird zeitnah viel Personal benötigt? Eine Führungsposition soll neu besetzt werden – am besten gestern als heute?  

Hier sind Fingerspitzengefühl und wirtschaftliches Denken gefragt. Das Problem dabei ist, dass Fachkräfte oft nicht verfügbar sind. Die begehrtesten Talente befinden sich in guten Positionen und sehen keinen Bedarf für einen Wechsel. Folglich sind sie auch nicht auf der Suche.  

Müssen dagegen viele Positionen gleichzeitig besetzt werden, wie etwa beim Eröffnen einer neuen Filiale, sind die Herausforderungen ganz andere. Fachkräfte mit entsprechend gleichwertigen Qualifikationen in hoher Quantität zu finden, ist am aktuellen Markt schwer. 

Fünf Tipps für erfolgreiches Personalmanagement 

Wir als Personalvermittler haben täglich mit Themen des Personalmanagements zu tun. Und wir gehen im Sinne unserer Kunden ganz sachlich an die Fragestellungen heran. Es gibt einen Status quo und es gibt ein Wunsch-Szenario. Was können Firmen (gemeinsam mit uns) tun, um dorthin zu kommen?  

1. Bedarf exakt formulieren 

Wer weiß, was er will, hat gute Chancen, das auch zu bekommen. Mit anderen Worten: Der Personalbedarf muss in jedem Detail exakt definiert sein. Was braucht das Unternehmen? Welche Anforderungen müssen Talente mitbringen? Wo können Kompromisse eingegangen werden? Wie viel Gehalt soll gezahlt werden, damit passende Talente auf die Stelle aufmerksam werden?  

Jeder Einstellungsprozess kann beschleunigt werden, je präziser die Stelle ausgeschrieben wird. Denn so werden Überraschungen auf beiden Seiten vermieden. Sprechen Sie uns gerne an. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und ersparen Ihnen Kosten, Zeit und Ressourcen. 

Lionstep hat zudem für einen ganz unkomplizierten Weg des erfolgreichen Assessments einen eigenen Login für Kandidatinnen und Kandidaten entwickelt. Darüber können sich Talente über offene Stellen und entsprechendes Employer Branding informieren. Firmen präsentieren sich mit offenen Stellen auf unserer Plattform, interessierte Talente können mit einem Klick Kontakt mit uns aufnehmen. Einfacher geht es nicht. 

Noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie doch sonst, welche Erfahrung unser Scale-up Kunde Radicant mit Lionstep gemacht hat.

2. Digitalgesteuerte Prozesse nutzen 

Folders

Wenn Unternehmen eine Stelle ausschreiben, kommt oft eine Flut an Bewerbungen ins Haus. Oder die Stellenanzeige verwaist und keiner weiß so richtig, warum. Welche Stellschrauben müssen gedreht werden, um die Stelle attraktiver zu machen? Welche Gründe halten Talente davon ab, sich mit der Stelle auseinanderzusetzen?  

Automatisierte Prozesse und die exakte Feedback-Analyse ermöglichen einen guten Überblick darüber, was Talente rückmelden. Ist das Gehalt zu niedrig angesetzt? Wäre die Möglichkeit für Homeoffice wünschenswert? Viele Gründe sind möglich und sie zu erfahren, bedeutet für Unternehmen einen absoluten Wettbewerbsvorteil. Denn nur so bekommen HR-Abteilungen die Chance, sich proaktiv zu verbessern – auf einfache, zeitsparende und effiziente Weise. 

3. Interviews souverän vorbereiten 

Wer die richtigen Fragen stellt, erhält die besseren Antworten. Fragen wie: „Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“, sind veraltet und locken kein Talent mehr hinter dem Ofen hervor. Und die Qualifikationen und andere Fakten liegen den Personalern ohnehin vor.  

Worauf kommt es also im Interview an? Eigentlich ist es ganz einfach:  

  • Passt das Talent menschlich ins Team? 
  • Kann sich das Talent positiv ins Firmengeschehen einbringen? 
  • Sind die Werte der Firmenkultur mit denen des Talents vereinbar? 

Die Liste der Fragen lässt sich fortführen, ist aber auch immer der individuellen Firmenkultur geschuldet. Letztendlich bleibt die Frage: Stimmt die Chemie? Ist das der Fall, dann ist in einer produktiven, professionellen und emphatischen Zusammenarbeit Unglaubliches möglich. 

4. Cultural Fit – ein wichtiger Aspekt 

Eng mit dem gut vorbereiteten Interview ist dieser Aspekt verbunden: Wie tickt ein Talent im Team? Wie ausgeprägt sind die Führungsqualitäten? Welche Weiterbildungen sind möglich, um das Talent entsprechend seinen Interessen (und des Bedarfs) zu fördern? 

Die Firmenkultur eines Unternehmens ist das, was unter Umständen den USP definiert. Je attraktiver das Unternehmen ist, umso einfacher wird es, Talente auf sich aufmerksam zu machen. Hier kommen Schlagworte wie Work-Life-Balance, Flexibilität, mögliche Auslandsaufenthalte, Weiterbildung etc. ins Spiel. Und dies sind nur einige Beispiele.  

Unternehmen, die den Vorteil des Cultural Fit nutzen, schaffen sich einen unschlagbaren Vorteil. Sie wählen Talente nicht nur nach Qualifikation, sondern nach entscheidenden Soft Skills. 

Diese so wichtige Aufgabe des Personalmanagements erfordert nicht nur einiges an Know-how, sondern auch einen absoluten Fokus. Weitere Aspekte der HR-Abteilungen (Payment, Controlling) können digital prozessgesteuert optimiert werden. Dies stellt natürlich eine weitere Unterstützung in der Entlastung des Personalmanagements dar. 

Sie wollen mehr zu diesen Themen wissen? Sie wollen die Antwort auf die Frage kennen, welche Daten in Sachen HR-Analytics und Rekrutierung wirklich wichtig sind? Unser Expertenteam steht Ihnen zur Verfügung. 

5. Externe Unterstützung nutzen

good news

Fakt ist: Wer sich Unterstützung holt, schafft sich Vorteile. Anders ausgedrückt: Wer sich mit Experten austauscht und ihre Angebote zum eigenen Vorteil nutzt, handelt clever und wirtschaftlich. HR-Abteilungen profitieren im Personalmanagement ganz erheblich von professionellen Dienstleistern. Folgende Vorteile ergeben sich: 

  • Zeitersparnis beim Recruitment 
  • Minimierung der Kosten 
  • Entlastung von HR-Verantwortlichen 
  • Teil- oder Voll-Auslagerung des Recruitment-Prozesses – ganz nach Bedarf 
  • Enge Abstimmung für passgenaue Ergebnisse 
  • Experten als Ansprechpartner für neue Ideen und Vorgehensweisen 

Wir von Lionstep wollen, dass Sie als Unternehmen erfolgreich sind. Denn so können wir uns selbst das ermöglichen, was unser ganz eigenes Ziel ist. Wir wollen wachsen, uns weiterentwickeln und auf der Basis einer gesunden Firmenkultur unser Unternehmen täglich neu herausfordern. 

Personalmanagement neu definiert mit Lionstep 

Sprechen Sie uns an und bringen Sie Ihr Personalmanagement auf ein neues Level – ganz nach Bedarf, individuell, maßgeschneidert, kostengünstig. Unsere Experten stehen für ein unverbindliches Gespräch jederzeit zur Verfügung.

Bist Du ein Talent? Auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Entdecke spannende Jobangebote auf unserem Job-Board – ideal für Kandidaten und Kandidatinnen wie Dich!