Wann ist es sinnvoll, einen Headhunter einzusetzen?

Maxi 5, Sep 2022 6 min
interview

Wenn in einem Unternehmen Stellen vakant werden, für die hochqualifizierte und talentierte Mitarbeiter:innen notwendig sind, kommen Headhunter ins Spiel. Das Problem: Heute suchen qualifizierte Fachkräfte selten selbst nach einer passenden Stelle, da sie sich bereits in einem Beschäftigungsverhältnis befinden. Also muss ein Headhunter sich auf die aktive Suche nach diesen Talenten machen.

Doch die Arbeitsweise der Headhunter hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert. Früher war vor allem das persönliche Netzwerk und die Industrieerfahrung eines Headhunters entscheidend. Oder es wurden Mitarbeiter:innen über Stelleninserate in Zeitungen und Zeitschriften gesucht und zahlreiche eingehende Bewerbungen aussortiert.  

Heute bilden moderne Headhunter aktuelle Talente-Pools und sprechen potenzielle Mitarbeiter:innen vorwiegend über eine Vielzahl von unterschiedlichen digitale Kanäle an. Die Arbeit dieses Multi-Channelings erledigt der Headhunter.  

Headhunting im digitalen Zeitalter

headhunting

Die Arbeit mit digitalen Kanälen ist heute eine der zentralen Aufgaben von Headhuntern. Dabei müssen sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Kanälen durchforsten, analysieren und eine Menge Daten sammeln. Diese Multichannel-Analyse erfordert jedoch viel Erfahrung und ist relativ zeitaufwendig. Gerade weil die Kandidat:innen ja nicht auf Jobsuche sind, sondern eben in einem stabilen und erfolgreichen Arbeitsverhältnis, müssen diese Kandidat:innen auch eher überzeugt werden und die Stelle, das Unternehmen und die anstehenden Aufgaben muss ihnen manchmal regelrecht verkauft werden. Arbeitgeber müssen dabei immer mehr als Marke auftreten, die für gewisse Werte steht. Und diese Werte müssen auch im Bewerbungsprozess spürbar sein. Auch dabei unterstützen Headhunter ihre Kunden.  

Die Kandidaten erwarten  dabei viel Empathie, zudem müssen Kunde und Talente auf Augenhöhe angesprochen werden. Daraus resultiert ein hundertprozentiger Komfort für Talente und Kunden. 

Ausserdem erwarten gerade erfolgreiche und hochqualifizierte Talente einen transparenten und effizienten Prozess, der in diesem Form meist nur mit Einsatz von digitalen Hilfsmitteln möglich ist, aber auch hier ist digital noch nicht alleine genügend: Heute will sich niemand durch eine Webseite mit Dutzenden Feldern durchklicken und seinen Lebenslauf da abfüllen. Oder erst in der siebten Mail einen gemeinsamen Termin für ein Gespräch gefunden haben. Moderne Mitarbeiter sind sich an simple Umsetzung von komplexen Prozessen von AirBnB, Spotify oder Netflix gewohnt. Und wollen es genau so im Recruiting auch erleben.

Diesen ganzen digitalen Prozesse schöpfen zudem sehr viele Daten, die ein modernen Headhunter für die Optimierung der Talentsuche einsetzen kann. Ist beispielsweise ersichtlich, dass viele Talente aus dem Prozess wegen unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen fliegen, kann diese Information bei der Optimierung auf der Arbeitgeberseite helfen.

Das digitale Zeitalter ist schnelllebig

meeting

Headhunter und Unternehmen stehen in der Personalsuche heute vor anderen Herausforderungen als vor einigen Jahren. Durch die Digitalisierung ist die Zeit schnelllebiger geworden. Das gilt auch für die anfallenden Daten in einer Datenbank oder einem Talente-Pool. Diese Daten veralten relativ rasch. Deshalb müssen Headhunter entsprechend reagieren und vorhandenen Daten auf ihre Validität prüfen oder updaten. Auch diese Aufgabe erfordert viel Zeit. Klassische Talentpools sind darum weniger wichtig geworden als früher und heute geht es eher darum, die Talente bei der richtigen Stelle aktivieren und zumindest ihr Interesse wecken zu können. 

Wie auch in vielen anderen Branchen und Wirtschaftszweigen haben sich daher auch die notwendigen Soft Skills für Headhunter verändert. In der heutigen Zeit des Battle of Talents spielen für das moderne Headhunting bestimmte Soft Skills eine Rolle. Dazu gehören: 

  • Empathie
  • Soziale und emotionale Intelligenz
  • Fingerspitzengefühl
  • Kunden- und Mitarbeiter:innenorientierung
  • Digitale Arbeitsweise

Hochqualifizierten Mitarbeiter:innenn begegnet man mit Empathie, Feingefühl und Branchenkentnissen.  

Wie finden Headhunter passende Fachkräfte?

headhunter meeting

Die Aufgabe eines Headhunters ist nach wie vor das Finden und Vorschlagen geeigneter Kandidaten für eine Stelle in einem Unternehmen. Doch die Art, wie diese Kandidaten angesprochen und wie Talente-Pools aufgebaut werden, hat sich verändert.  

  • Talente müssen heute aktiv über digitale Kanäle angesprochen werden.
  • Für richtige Recruiting-Entscheidungen sind valide Daten notwendig.
  • Talente-Pools enthalten qualifizierte Kandidaten und werden stets aktualisiert.
  • Die Personalbeschaffung ist eine strategische Aufgabe.

Wann lohnt sich der Einsatz eines Headhunters?

happy

Headhunter wie Lionstep können Unternehmen bei der Personalsuche qualifiziert unterstützen. Da Lionstep eine eigene Plattform zur Aussteuerung von Multi-Channelsuchen und unsere Mitarbeiter:innen über das entsprechende Know-how in Bezug auf digitale Kanäle und Branchen verfügen, erledigen wir die meiste Arbeit in der Personalsuche. Die eigene Personalabteilung von Unternehmen kann dadurch wesentlich entlastet werden.  

Ein moderner Headhunter bietet Unternehmen, die auf Mitarbeiter:innensuche sind, zahlreiche Vorteile. Dazu zählen in erster Linie: 

  • Die Kosten für die Einstellung eines neuen Mitarbeiter:innens können – teilweise massiv – reduziert werden. Ausserdem ergeben sich meist Oppprtunitätskosten, die durch fehlende Mitarbeiter:innen entstehen.
  • Das Unternehmen erspart sich viel Zeit, die ansonsten für die eigene Mitarbeiter:innensuche notwendig wäre.
  • Der Komfort für Kunden und Talente wird erhöht.

Der Einsatz eines Headhunters ist vor allem dann sinnvoll, wenn, 

  • bislang die eigene Suche des Unternehmens einfach nicht erfolgreich war
  • mehrere Methoden, Tools und Technologien für die Personalsuche angewandt werden sollen.
  • die Personalsuche und der Recruiting-Prozess möglichst wenig Zeit in Anspruch nehmen soll.
  • nicht nur konventionelle Bewerbungsunterlagen ausschlaggebend sein sollen, sondern auch Soft Skills ins Gewicht fallen.

Kombination von Technologie und Empathie als Erfolgsfaktor

Einfühlungsvermögen ist beim Headhunting ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Headhunter müssen die Denkweise von Talenten nachvollziehen können. Qualifizierte Mitarbeiter:innen haben andere Ansprüche an ihre Arbeitgeber. Vor allem die Digital Natives haben eine andere Denkweise als ältere Arbeitnehmer. Für sie sind Benefits, Wertet und die Reputation des Arbeitgebers wichtig. Nicht zuletzt wollen sich qualifizierte Arbeitnehmer in einem Unternehmen auch verwirklichen können. Der zweite wesentliche Faktor ist die Benutzung von modernster Technologie. Nur damit gelingt es, die enorme Datenmenge sinnvollerweise zu verarbeiten und ganze Prozesse zu automatisieren und damit auch kostengünstig anbieten zu können.

Die Kombination von beiden Faktoren ist die Grundlage der modernen Rekrutierung und des modernen Headhunters.

Lionstep als moderner Headhunter

Lionstep ist seit 2017 als Recruiting-Agentur tätig und bietet diese Kombination von Technologie und Empathie an. 
Lionstep hilft wachsenden Unternehmen, die gefragtesten digitalen Talente einzustellen. Aber wir sind nicht ein durchschnittliches Personalvermittlungsunternehmen. 

Unsere leistungsstarke, datengesteuerte Suchplattform bietet sofortigen Zugang zu einem globalen Talentpool. Dann machen sich unsere Berater an die Arbeit. Sie zeigen unsern Kunden, wie sie ein unwiderstehliches Angebot erstellen können, indem wir Erfahrungen und Erkenntnisse aus Tausenden von Suchen nutzen. Lionstep arbeitet auch eng mit den Bewerber:innen zusammen und stellt sicher, dass es der richtige nächste Karriereschritt für diese ist und alle Erfahrungen mitbringen, die es für die Stelle braucht.

Diese Mischung aus Technologie und Einfühlungsvermögen – und das in kürzester Zeit – ist der Grund, warum uns die Kandidat:innen wirklich vertrauen. Deshalb arbeiten sie gerne mit uns zusammen. Starten Sie Ihre Recruiting-Erfahrung bei uns! Nutzen Sie dafür einfach unsere Kontaktmöglichkeiten und treten Sie mit uns in Verbindung!