IT Recruiting: Tipps und Tricks

Alexander Mazzara 6, Okt 2022 7 min
Working

Lionstep hat sich seit geraumer Zeit mit einem erhöhten Fokus unter anderem auf das IT Recruiting spezialisiert. Warum? Weil IT-Spezialist:innen hängeringend gesucht werden, und das schweizweit. Grosse Konzerne sind ebenso auf das Fachwissen von IT-Berufen angewiesen wie Start-ups oder Mittelständler. Programmierer:innen, Netzwerkspezialist:innen, Entwickler:innen und andere IT Spezialisten können sich ihre Jobs folglich bequem aussuchen.  

Die Grundzutaten für eine erfolgreiche IT-Karriere sind: 

Ob im operativen Bereich oder als Führungskraft: IT-Spezialisten sind oft auch die Schnittstelle zu anderen Bereichen. Dazu gehören zum Beispiel Projektmanagement, Produktentwicklung oder auch das Banken- und Versicherungswesen.  

Unternehmen, die IT Recruiting aktiv betreiben, merken schnell: Stellen bleiben unter Umständen lange unbesetzt. Talente sind nämlich in der komfortablen Lage, ihre Wunscharbeitgeber nach ganz individuellen Kriterien auszusuchen. Stimmen das Gehalt und die Work-Life-Balance? Welche Benefits bietet ein Unternehmen, wie sieht es mit Weiterbildungen aus?  

Um offene Stellen schnell und bestmöglich zu besetzen, können Unternehmen die Unterstützung von professionellen Personalvermittlern in Anspruch nehmen. Mit Lionstep entscheiden Sie sich für einen Partner, der das IT Recruiting mit Fachwissen, Erfahrung und Empathie angeht. Einige Tipps und Tricks zur Rekrutierung von IT-Spezialist:innen verraten wir hier. 

Wie funktioniert das IT Recruiting mit Lionstep? 

Personalrekrutierung

Wer sich als Unternehmen nicht attraktiv am Arbeitsmarkt präsentiert, verspielt die Chancen auf das erfolgreiche IT Recruiting. Potenzielle Kandidat:innen schauen sich die Unternehmen, in denen sie arbeiten wollen, genau an. Genau aus diesem Grund haben wir unser CELS-Modell entwickelt. Diese IST-Analyse für Unternehmen ist die Ausgangssituation für das erfolgreiche Recruiting.

Die Zusammenarbeit mit Lionstep endet nicht bei der reinen Suche nach Kandidat:innen. Unsere prozessgesteuerten Analysen sind ein wertvolles Instrument, um Stellenanzeigen zu optimieren und so schnell zum Erfolg zu führen. Das betrifft nicht nur das Gehalt, sondern zum Beispiel auch exakte Formulierungen und die optische Darstellung. Sprechen Sie uns an! 

Noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie doch sonst, welche Erfahrung unser Scale-up Kunde Radicant mit Lionstep gemacht hat.

C für Compensation 

Das Gehalt war und ist ein wichtiger Parameter für die Einstellung der besten Talente. Unternehmen müssen sich also zwingend fragen: Was wird im Moment am Markt bezahlt und bieten wir genug an?  

E für Employer Branding 

Wasserspender auf dem Flur und eine Obstschale zur Begrüssung? Wer als Unternehmen überzeugen will, braucht Benefits, die die Mitarbeiter:innen mehr überzeugen. Gerade im IT Recruiting müssen Firmen sich überlegen, was sie den begehrten Top-Talenten bieten wollen und können.  Haben Sie Fotos vom team oder gar ein Video? Nutzen Sie es? Talente wollen wissen, wo und mit wem sie arbeiten – vielleicht ist dies noch wichtiger als die Arbeitgebermarke selbst.

Wer sich integer als Arbeitgebermarke präsentieren kann, stellt sich für potenzielle Kandidat:innen glaubhaft darf. Gibt es eine gelebte Firmenkultur? Werden soziale Projekte unterstützt? Gibt es Benefits wie einen Pass für Zug oder Strassenbahn? Ist ein Sabbatical eine realistische Möglichkeit? Wie sind die Fortbildungsmöglichkeiten und die Karrierechancen?  

New Work ist der Trend, der seit mehreren Jahren den Wind in der Recruiting-Landschaft anders wehen lässt. Neben dem Gehalt sind die Life-Work-Balance und Weiterbildungen nur zwei von vielen Themen. Unternehmen, die Talenten ein attraktives Arbeitsumfeld bieten, erhöhen auch die Chancen auf erfolgreiches IT Recruiting. 

L für Location 

Flexibilität ist ein Zauberwort, das die Recruiting-Landschaft seit Erfindung des Laptops verändert hat. IT Fachkräfte können (zumindest teilweise) hervorragend zu Hause arbeiten. Ist also Homeoffice eine Option für eine bestimmte Stelle? Muss während bestimmter Zeiten gearbeitet werden oder sind die IT-Spezialist:innen in der zeitlichen Gestaltung frei?  

Noch einen Schritt weiter geht die Möglichkeit, remote zu arbeiten. Egal an welchem Ort der Welt: IT-Fachkräfte loggen sich einfach für die Arbeit in das System ein. Einen Rechner und Internet – mehr braucht es dafür nicht.  

S für Skills 

Talente bringen am besten 20 Jahre Berufserfahrung mit und geben sich aber trotzdem mit Einstiegsgehältern zufrieden. Dass das aber nicht funktioniert, dürfte allen Beteiligten klar sein.  

Trotzdem stellt sich immer wieder die Frage: Welche Qualifikationen müssen es wirklich sein? Und wie entscheidend ist die Persönlichkeit der Talente? Wie wichtig sind Teamfähigkeit, analytisches Denken, selbstständiges Arbeiten und Kreativität? 

Damit Softskills und Hardskills beim Recruiting entsprechende Beachtung finden, sind zwei Dinge wichtig. Entweder sollte eine Führungskraft beziehungsweise entscheidungsfähige Verantwortliche beim Gespräch dabei sein. Oder, wenn ein externer Personalvermittler beauftragt wird, muss er selbst genug Fachwissen mitbringen. Nur so können Fragen kompetent und im Sinne des Unternehmens beantwortet werden. 

Last but not least: Cultural Fit als entscheidender Parameter 

IT Recruiting

Natürlich ist klar: Das IT Recruiting stützt sich zu grossen Teilen auf die Fähigkeiten der Talente. Auf den Spezialgebieten des Programmierens und Entwickelns von Software ist Fachwissen gefragt. Nicht weniger wichtig ist aber trotzdem ein zweiter Aspekt, der für das erfolgreiche IT Recruiting verantwortlich ist: Cultural Fit. 

Die besten Talente wollen nicht einfach nur einen Arbeitgeber, von dem sie ihr Gehalt bekommen. Sie wollen sich mit dem Unternehmen, in das sie ihre Arbeitskraft einbringen, identifizieren. Und genauso ist es andersherum. Auch Unternehmen legen Wert darauf, dass Talente zur Firmenkultur passen. Wenn es menschlich passt, kann in dieser Synergie eine kreative Dynamik entstehen.  

Wer möchte als Top-Talent nicht für eine tolle Firma, kompetente Vorgesetzte und attraktiv präsentierte Produkte arbeiten? In unseren Lionstep-Assessments für Unternehmen bieten wir Personalverantwortlichen Best Practices zu Themen wie: 

  • emotionale und rationale Entscheidungshilfen 
  • umfassende Ergebnisse, kürzere Prozesse 
  • Cultural Fit: früh erkennen, ob es passt 

Wie profitieren Unternehmen am meisten vom externen IT Recruiting? 

Auf einem leergefegten Markt sind gute Talente schwer zu finden. Die Stellenanzeige kann noch so knackig formuliert sein, die Benefits noch so durchdacht. Wenn Talente nicht nach Stellen suchen, bleiben sie unbesetzt. Mit Lionstep als erfahrenem und etabliertem Personalvermittler stehen Unternehmen mehrere Möglichkeiten offen. 

Wir kennen den Markt wie unsere Westentasche. Pro ausgeschriebener Stelle schreiben wir bis zu 300 Talente proaktiv an. Entsprechende Kontakte stehen uns dank unserer Quellen ständig zur Verfügung. Die (freiwillige) Rückmeldung der Talente nutzen wir für unsere Kunden: Besteht Interesse? Wenn nein, was sind Gründe für die Ablehnung? Dieses Feedback kann zukünftige Stellenausschreibungen entscheidend beeinflussen.  

Bei zurückgemeldetem Interesse nehmen wir mit den Talenten direkt Kontakt auf. So können wir im persönlichen Gespräch Fragen beantworten und Details zur Stellenbeschreibung liefern. Sie als Kunde lernen dann nur die Talente kennen, die tatsächlich für die Stelle infrage kommen. 

HR-Verantwortliche ersparen sich mit diesem Weg viel Zeit und damit Kosten. Wir von Lionstep gehen sogar noch einen Schritt weiter: Unser Pricing beruht auf einem transparenten Prepaid-Prinzip. Bezahlt wird nur das, was auch tatsächlich gebraucht wird. Im Vergleich zu klassischen Personalagenturen sparen unsere Kunden bares Geld. Unser Geheimnis sind automatisierte Prozesse in Kombination mit Kompetenz und menschlicher Empathie.

Nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt zu uns auf und informieren Sie sich über Ihre massgeschneiderten Möglichkeiten. Ob Unternehmen oder Talent: Wir freuen uns auf Sie!

Falls Du als Kandidat oder Kandidatin auf der Suche nach einem Jobwechsel bist, lohnt sich ein Blick auf unser Job-Board mit vielfältigen Stellenangeboten.