Finden Sie mit unserem Recruiting die passenden IT-Spezialisten

Alexander Mazzara 13, Apr 2023 8 min
recruiting

Die zunehmend komplexen Abläufe in der heutigen Arbeitswelt wären ohne hochmoderne Technologie nicht durchführbar. Um die entsprechenden Programme zu entwickeln, zu realisieren und erfolgreich anzuwenden, sind qualifizierte Fachkräfte nötig. Dies macht das Recruitment von IT-Spezialisten zu einer der wichtigsten Aufgaben zukunftsorientierter Unternehmen. Lionstep ist Ihr erfahrener Partner in Sachen IT-Recruitment. .

Was sind die grössten Herausforderungen beim Recruitment von IT-Spezialisten?

erfolgreiche Personalrekrutierung

In Bezug auf die erfolgreiche Personalrekrutierung gehört die Suche nach IT-Fachkräften zu den schwierigsten Disziplinen. Die Professionals besitzen fachliches Know-how, praktische Expertise oder frisches Ausbildungswissen . In unserem von digitalen Arbeitsprozessen dominierten Zeitalter sind sie für Unternehmen Gold wert – und dies ist den IT-Talenten bewusst.

Die grössten Herausforderungen beim Recruitment von IT-Spezialisten in Unternehmen sind:

  • Wertvolle Skills verteilen sich auf einige wenige Fachkräfte.
  • War for Talents: Unternehmen aller Branchen buhlen um dieselben Talente.
  • IT-Professionals haben die freie Wahl in Bezug auf ihre:n Arbeitgeber:in.
  • IT-Professionals werden täglich für neue Jobs angesprochen. Wer keine digitalisierte und personalisierte Ansprache macht, kommt in dieser Masse nicht weit.
  • Der Kampf um die begehrten IT-Spezialist:innen wird global ausgefochten.
  • Ineffiziente Methoden verlangsamen den Personalbeschaffungsprozess.
  • Gewonnene Talente verlassen das Unternehmen schnell wieder für ein attraktiveres Angebot.

Für Start-ups im Tech-Bereich ist es oft ebenso schwer, gut ausgebildete IT-Profis von sich zu überzeugen. Die Gehaltsvorstellungen der Kandidat:innen sind aufgrund des begrenzten Budgets nicht umsetzbar. Umso wichtiger ist es, das zu lösende Problem für die Ingenieure aufzuzeigen. Geeignete Alternativen wie flexible Arbeitszeitmodelle, Gewinnbeteiligungen und Remote Work sind vorhanden, werden bei der Personalbeschaffung aber oft nicht richtig kommuniziert.

Etablierte Unternehmen mit multinationaler Ausrichtung haben beim Recruitment von IT-Spezialisten mit einem anderen Hindernis zu kämpfen. Sie weisen meist eine traditionelle Organisationsstruktur mit klassischer Hierarchie und starren Abläufen auf. Für die stark nachgefragten Professionals im IT-Bereich ist dies unattraktiv.

Wie also können Unternehmen ihr Recruitment für IT-Spezialisten erfolgreich planen und durchführen?

Die fünf goldenen Regeln für Unternehmen, um IT-Talente für sich zu gewinnen

IT recruitment with Lionstep: Reliable and Successful

Im Fachkräftemangel-Index der Universität Zürich belegen Spezialisten der IT aktuell den zweiten Platz. Bis zum Jahr 2030 wird in dieser so wichtigen Branche ein Defizit von rund 39’000 Fachkräften erwartet.

Für Unternehmen bedeutet dies, dass sich das Gerangel um die besten Entwickler:innen, Systemadministrator:innen und Cybersecurity-Expert:innen verschärfen wird. Umso wichtiger ist es, die Recruitment-Prozesse langfristig zu optimieren. Die folgenden fünf Grundregeln dienen dabei als Orientierung.

1. Am Anfang steht eine individuelle Bedarfsanalyse

Was nach einer logischen Massnahme klingt, wird in der Praxis oft vernachlässigt: die Bedarfsanalyse. Welche unternehmerischen Ziele möchten Sie mit der neuen Fachkraft erreichen? Welche fachlichen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten sollen passende Kandidat:innen mitbringen?

Die Bedarfsanalyse bildet die Basis für die weiteren Schritte des Recruitment-Prozesses. Wir von Lionstep haben unsere Prozesse so definiert, dass Sie sich ihrem Recruitment-Bedarf ganz einfach anpassen. So bleiben Sie flexibel und haben Kosten und Zeit übersichtlich im Blick.

2. Attraktive Benefits

In unserem digitalen Zeitalter sind Professionals mit speziellen IT-Kenntnissen in einer komfortablen Position. Sie haben bei der Jobsuche freie Wahl und können sich das Angebot mit den besten Konditionen aussuchen. Benefits sind unverzichtbar, um die Gunst der Talente zu gewinnen. Die grundlegende Frage lautet: Auf welche Zusatzleistungen können sich Kandidat:innen bei Einstellung freuen?

Benefits sind ein guter Weg, um hoch qualifizierte IT-Expert:innen trotz begrenztem Budget anzulocken. Sabbatical, Remote Work oder Sonderurlaub sind nur einige Hebel, die Stellenanzeigen attraktiv machen. Zudem sind eine starke Unternehmensvision, eine belastbare Fehlerkultur und die transparente Kommunikation in jede Richtung für die besten Talente wichtig. Nutzen Sie unsere Assessments und eröffnen Sie so neue Wege und Strategien, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen.

3. Attraktive Stellenbeschreibungen wecken das Interesse der Kandidat:innen

Der Bedarf ist identifiziert, das Budget ist vorhanden, alle Zeichen für eine Einstellung stehen auf Grün. Entscheidend für den Recruitment-Erfolg ist jetzt die passende Stellenanzeige. Sowohl Erwartungen als auch Benefits sollten in der Stellenbeschreibung für das Jobangebot optimal zur Geltung kommen. Es gilt: Je anspruchsvoller und komplexer die zu vergebende Stelle ist, desto detaillierter sollte die Stellenbeschreibung sein. Gerade Software-Ingenieure wollen verstehen, in welchem Technolgie-Stack sie arbeiten. So wollen verstehen, was für Probleme mit Software gelöst werden sollen. Für Product Manager ist es wichtig zu wissen, wie sie in den Schnittstellen zwischen Business und Tech agieren. Sie wollen ihren Handlungsspielraum verstehen. Und in jedem Fall wollen alle wissen, mit wem sie denn in Zukunft arbeiten würden.

Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Recruitment-Branche. Wir von Lionstep wissen, worauf es beim Wording einer Stellenanzeige ankommt, damit die richtigen Talente darauf reagieren. Zusätzlich können wir mit Active Sourcing proaktiv auf Talente zugehen. So schöpfen wir Ihre Möglichkeiten maximal aus. Schnelle Ergebnisse, die allen Ansprüchen gerecht werden: Das ist die Kunst im Recruitment von IT-Spezialisten. Wir beherrschen sie virtuos.

Noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie doch sonst, welche Erfahrung unser Scale-up Kunde Radicant mit Lionstep gemacht hat.

4. Cultural Fit beim Recruitment von IT-Spezialisten

Stimmen die fachlichen Anforderungen an die Kandidat:innen mit ihren Qualifikationen überein, ist dies ein guter Anfang. Jetzt kommt es auf das Bauchgefühl an. Nur wenn die Werte der Person mit dem Leitbild des Arbeitgebers oder der Arbeitgeberin übereinstimmen, ist eine positive Zusammenarbeit möglich. Wenn die Chemie nicht stimmt, wird die Zusammenarbeit schwierig.

Auch in Hinblick auf die Teamdynamik ist es unverzichtbar, die Soft Skills der Kandidat:innen eingehend zu bewerten. Lionstep wählt für Sie Talente aus, die fachlich und menschlich gut in Ihr Team passen. Wie das möglich ist? Durch Gespräche, exakte Bedarfsanalysen und viel Erfahrung!

5. Nachhaltiges Employer Branding führt zu langfristigem Erfolg

IT-Talente sehen sich einer Flut an Jobangeboten gegenüber. Für Arbeitgeber:innen ist es ein Muss, sie mit gezielten Massnahmen möglichst langfristig zu binden. Die Versprechen aus dem Rekrutierungsprozess einzuhalten, stellt die Vertrauenswürdigkeit als Arbeitgeber:in unter Beweis.

Gute Fachkräfte haben ein Interesse daran, sich mit ihrem Arbeitgeber-Unternehmen zu identifizieren und sich mit ihren Fähigkeiten einzubringen. In einem entsprechenden Umfeld können sie so selber wachsen, sich weiterbilden, ihre Erfahrungen erweitern. Etablieren Sie als Unternehmen die Voraussetzungen für nachhaltiges Employer Branding. Fluktuation, Krankmeldungen und Mitarbeiterunzufriedenheit lassen sich so deutlich und messbar reduzieren. Sprechen Sie uns an!

Was spricht für das Recruitment von IT-Spezialisten mit Lionstep?

IT recruitment is in more demand than ever before

Wer die Talentsuche für IT-Jobs in unsere professionellen Hände gibt, spart Zeit, Geld und Nerven. Unser Team besteht aus Expert:innen mit fachspezifischen Kenntnissen der IT-Branche für ein wirkungsvolles Recruitment. Unsere Stärke? Prozesse optimieren, effizient rekrutieren – und als kompetenter Partner erreichbar sein. Unser hybrides Recruiting vereint die Vorteile von prozessoptimierter Skalierbarkeit und menschlicher Empathie und Erfahrung.

Zudem liefert uns die Rückmeldung der Bewerber:innen wertvolle Erkenntnisse über eventuelle Widersprüche oder Lücken im Rekrutierungsprozess. So entsteht ein Kreislauf der fortlaufenden Optimierung. Das ist ein wichtiger Baustein beim nachhaltigen Recruitment von IT-Spezialisten.

Active Sourcing, Assessments und andere moderne Methoden bescheren uns eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsquote bei der Personalbeschaffung. Über 90 Prozent aller von uns vorgestellten Kandidat:innen werden von Unternehmen akzeptiert.

Das ist aber nicht die einzige Zahl, auf die wir stolz sind. Datenbasierte Prozesse sorgen für hohe Effizienz, menschliches Einfühlungsvermögen stellt die Zufriedenheit der Kandidat:innen sicher. Rund 93 Prozent der von uns betreuten Bewerber:innen berichten von einer positiven Candidate Experience. Sie fühlen sich somit bei uns gut aufgehoben.

Als Unternehmen profitieren Sie von diesem Spirit, lernen Sie Ihre zukünftigen IT-Fachkräfte kennen! Wir freuen uns darauf, Ihnen Ihre geeigneten Kandidat:innen vorstellen zu dürfen.

Welche Vorteile bietet Lionstep für Unternehmen mit Personalbedarf?

Vom Erhalt der ersten Bewerbung bis zur Einstellung des/der Kandidat:in vergehen klassisch durchschnittlich drei Monate. Dies setzt voraus, dass geeignete IT-Spezialist:innen die Stellenausschreibung überhaupt wahrnehmen. Schlägt der Rekrutierungsprozess fehl, liegen die Gründe dafür im Dunkeln.

Diesem Umstand wirken wir als erfahrener Recruitment-Dienstleister entgegen. Wir setzen auf ein einzigartiges und ganzheitliches Konzept, um den individuellen Ansprüchen unserer Kund:innen gerecht zu werden. Unternehmen profitieren von den folgenden Vorteilen:

  • Expertenbetreuung: Unser fachkundiges Team bezieht Marktdaten in die Vorauswahl ein, um optimal passende Kandidat:innen zu präsentieren.
  • Datengestützter Prozess: Mit unserer hausintern entwickelten und preisgekrönten Plattform performen wir effizient und schnell.
  • Zeit- und Kostenersparnis: Die Time-to-Hire und die Kosten für die Personalbeschaffung sinken bei steigender Prozessqualität.
  • Hohe Erfolgsquote: Im Durchschnitt nehmen unsere Kund:innen über 90 Prozent der von uns vermittelten Kandidat:innen an.
  • Skalierbarer Ansatz: Mit unserem anpassbaren Konzept dienen wir Unternehmen jeder Grösse und Lebensphase als zuverlässiger Partner für Recruitment Process Outsourcing (RPO).

Erleben Sie, wie unkompliziert das erfolgreiche Recruitment von IT-Spezialisten für Ihr Unternehmen sein kann. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Personalprozesse ab sofort effizienter gestalten möchten.

Falls Du als Kandidat oder Kandidatin auf der Suche nach einem Jobwechsel bist, lohnt sich ein Blick auf unser Job-Board mit vielfältigen Stellenangeboten.